Vorbereitungen für die 7. Auflage des Münchner Olympia-Alm-Cross

Liebe Cross-Freunde, trotz der Corona-Krise laufen unsere Vorbereitungen für die7. Auflage des Olympia-Alm-Crosslaufs am Olympiaberg weiter. Fest steht heute schon, dass wir das bisher erfolgreiche Programm nur punktuell anpassen werden. Die lang gehegte Vorstellung, die Veranstaltung auch für Menschen mit Handicap zu öffnen, wollen wir heuer mit einem gemeinsamen Lauf für Läuferinnen Weiterlesen…

Die Vorbereitungen laufen erst mal weiter

Liebe Freunde des Münchner Olympia-Alm-Cross, die derzeitige Lage sorgt auch in der Sportwelt für Schlagzeilen. Es ist also nicht verwunderlich, dass sich auch das Organisations-Team des Olympia-Alm-Cross seine Gedanken darüber macht. Land auf und Land ab werden Veranstaltungen abgesagt, was auch uns die Sorgenfalten auf die Stirn treibt.  Dennoch lassen Weiterlesen…

Startnummernausgabe

Wann? Samstag, den 16.11.19 – 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr Wo? Salomon Store MünchenSendlinger Str. 1980331 München Am Sonntag, den 17.11.19, können die Startnummern bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start am Veranstaltungsort abgeholt werden.

Laufshirts

Da unser Lieferant kurzfristig abgesprungen ist, können wir heuer leider nur im beschränktem Umfang unsere Shirts zum Olympia-Alm-Crosslauf anbieten. Die Ausgabe erfolgt ausschließlich am Veranstaltungstag vor Ort. Das Shirt kostet wie bisher 16  Euro. Wir bitten um Euer Verständnis.

Salomon Deutschland unterstützt den Münchner Olympia-Alm-Cross

Salomon München unterstützt den Münchner Olympia-Alm-Crosslauf! Der Olympia-Alm-Cross hat mit der Marke Salomon einen neuen Partner direkt aus der Branche gewinnen können. Salomon München unterstützt dabei nicht nur mit Produkten aus dem Trail Running, sondern bietet mit dem neu eröffneten Salomon Store im Zentrum von München eine ideale Location für die Startnummernausgabe des 6. Weiterlesen…

Medizinische Beratung/Betreuung ist sichergestellt

Als Orthopäde, Sport-/Laufarzt war es Dr. Eiko Vogt nicht schwergefallen, unserer Unterstützungsanfrage zuzustimmen. Dr. Vogt ist seit der Erstauflage 2014 dabei. Er steht dem Veranstalter hinsichtlich der medizinischen Beratung/Betreuung der Teilnehmer mit Rat zur Seite und ist, soweit möglich, auch vor Ort anwesend.

Landeshauptstadt München – Referat für Bildung & Sport – fördert den Olympia-Alm-Cross

Der Olympiaberg ist zwar Teil des Olympiaparks, gehört aber zum städtisch verwalteten Teil. Die freundliche Unterstützung durch die Ansprechpartner der Landeshauptstadt München, im Besonderen des Referats für Bildung & Sport bei allen organisatorischen und ordnungsrechtlichen Fragen, machen einen solchen Lauf im Herzen der Stadt erst möglich. Der Veranstalter des Olympia-Alm-Cross Weiterlesen…

Barfuß auf’d Alm

Auch bei der 6. Auflage des Olympia-Alm-Cross heißt es wieder: „Barfuß auf’d Alm“. Diese Besonderheit garantiert mit Sicherheit ein „erfrischendes“ Laufgefühl. Ideengeber für dieses Schmankerl war die Orthopädie & Schuhtechnik Gruber aus Marktoberdorf. Als Schuhtechniker liegen dem Chef der Firma, Stefan Gruber, gesunde Füße quasi am Herzen. Gruber betreut auch Weiterlesen…

Von W S, vor

restracon – von Beginn an als Sponsor dabei

Die Firma restracon ist seit der Erstauflage des Olympia-Alm-Crosslauf 2014 als Förderer dabei. Diese großzügige und uneigennützige Unterstützung war und ist die Grundlage für die erfolgreiche Durchführung des Olympia-Alm-Cross auf dem Olympiaberg. Die Firmeninhaberin und Geschäftsführerin, Frau Dr. Claudia Reusch, sieht insbesondere im sozialen Engagement des Veranstalters und dem großen Weiterlesen…

Von W S, vor