Liebe Leichtathletikgemeinde,

als Nachklang zu den begeisternden Europameisterschaften, am Beginn der Vorbereitungsphase auf die kommende Saison, sollen im Cross-Lauf mit dem Deutschen Cross Cup neue Akzente gesetzt werden.

Mit einer veränderten Termingestaltung, einhergehend mit einem überarbeiteten Konzept, wird im Verbund mit dem DLV und den Veranstaltern des Olympia-Alm-Cross von München, dem Sparkassen Cross in Pforzheim, dem Darmstadt Cross, den Deutschen Cross-Meisterschaften und dem Volksbank Weinstadt Cross als Finale ein Neustart des Deutschen Cross Cups unternommen.

Das Ziel aller Beteiligten ist es den Athleten ein kompaktes und aufeinander abgestimmtes Cross-Wettkampfangebot zu unterbreiten. Dazu haben sich die Veranstalter sowohl bei der Terminierung wie auch den angebotenen Streckenlänge abgestimmt – alles mit dem Ziel die Athleten auf dem Weg zu den Cross-Europameisterschaften mit dem Wettkampfangebot zu unterstützen.

Die Laufserie beginnt am 23.10. mit dem Olympia-Alm-Cross im Olympiapark von München. Es folgen am 12.11. der Sparkassencross in Pforzheim, am 20.11. der Darmstadt Cross, am 26.11. die Deutsche Cross Meisterschaft in Löningen und endet am 17.12. mit dem Finale beim Volksbank Weinstadt Cross.

Der Deutsche Cross Cup wird für die Klassen U18, U20, U23 und für die Aktiven angeboten. Die Sieger können bei allen zum Deutschen Cross Cup gehörenden Veranstaltungen in bestimmten Wettbewerben Punkte sammeln. Bei allen zum Deutschen Cross Cup gehörenden Veranstaltungen gibt es für die Altersklassen U20 und U23 festgelegte Mindestprämien für die 3 Erstplatzierten Läufer:innen. Bei der Gesamtwertung in diesen Altersklassen wurden Prämien für die Plätze 1-6 ausgeschrieben.

Mit der Fokussierung auf diese beiden Altersklassen wollen die Veranstalter besonders die Athleten bei Ihrem Übergang aus der Jugend in den Aktivenbereich unterstützen.

Die Veranstalter hoffen sehr, dass der Deutsche Cross Cup von den Athleten und Trainern angenommen wird, und sich als hochwertiges Wettkampfangebot für den Herbst/Winter etablieren wird.

Weitere Information zur Ausschreibung, den Prämienregelungen, die Cupwertung und den einzelnen Veranstaltungen sind unter www.deutscher-crosscup.de abrufbar.

Wir wollen mit attraktiven Cross-Veranstaltungen euer Vorbereitungsperiode bereichern und bitten euch darum, dieses Angebot zu nutzen.

Nur gemeinsam im Zusammenspiel und Austausch zwischen Athleten/Trainern/Management, dem Deutschen Leichtathletik Verband und uns Veranstaltern können wir euch das Wettkampfangebot bieten, das ihr sucht. Wir geben unser Bestes und freuen uns mit euch auf einen tollen Deutschen Cross Cup 2022.