Liebe Freunde, Helfer und Gönner des Olympia-Alm-Cross, 

Annus horribilis – ein schreckliches Jahr geht wohl für uns alle zu Ende. Wir jedenfalls waren sehr traurig darüber, den Olympia-Alm-Cross absagen zu müssen. Nicht nur, dass wir die hohen Auflagen nicht erfüllen konnten, auch die Sorge um die Gesundheit aller Beteiligten führten zu diesem Entschluss.

Entmutigen lassen wir uns aber nicht. Getragen von der Hoffnung, dass uns ein besseres neues Jahr bevorsteht, haben wir für 2021 beim DLV einen Termin beantragt und auch bereits genehmigt bekommen. Der Neustart findet demnach am 14. November 2021 statt. Bis dahin bleibt viel Zeit, damit sich alles wieder zum Guten wendet.

So schließen wir das alte Jahr frohen Mutes ab und wünschen Euch schöne Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles erdenklich Gute für 2021. Wir hoffen sehr, dass wir uns am 14.11.2021 bei bester Gesundheit im Olympiapark wiedersehen.

Sportliche Grüße
Euer Org.-Team

Kategorien: Information